HYPER K-STRUMIN MB 5.08©

100ml

Morbus Basedow

Homöopathisches Arzneimittel

Zusammensetzung: Juniperus communis D6 18,0 ml, Juglans regia D2 10,0 ml, Crataegus D8 4,0 ml, Trigonella foenum-graecum D15 4,0 ml, Ferrum metallicum  D12 0,5 ml, Cuprum metallicum D15 1,5ml, Capsicum annuum D12 6,0 ml, Hypericum perforatum D2 2,0 ml, Ethanol 43 {fde7ebdf042c53e94e20a1d35bb312cfd46ceb8e90d575bdb3cc3095ccfcb41f} (m/m) 54,0 ml

Indikationsgruppe:

Homöopathisches Mittel zur Anregung und Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Anwendungsgebiete:

Anregung und Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte bei Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse – Morbus Basedow (Basedowsche Krankheit oder Graves’ disease) auch mit begleitender Struma und endokriner Orbitopathie (Exophtalmus), so wie bei Unruhe, Reizbarkeit, Schlafprobleme, Erschöpfung, Herzrasen, und Herzrhytmusstörungen

Dosierung, Einnahme und Anwendung:

bei diagnostiziertem Morbus Basedow:

Anfangsstadium:

– 1 mal täglich 25 Tropfen Hyper K-Strumin MB 5.08© einnehmen.

Mittleres Stadium:

– 1 mal täglich 30-40 Tropfen Hyper K-Strumin MB 5.08© einnehmen.

Fortgeschrittenes Stadium:

– 2 mal täglich 25-30 Tropfen Hyper K-Strumin MB 5.08© einnehmen.

Akut: 1 Woche 2 mal täglich 30-50 Tropfen einnehmen.

Vor oder nach der Einnahme 200 ml stilles Wasser trinken.

Rezepturen: Kasfero Naturmedizin®

Urheberrecht nach §2 des UrhG BRD

Reg. No 8588005951821-1838

Detaillierte Inhaltsangaben können auf Wunsch mit Therapeutennachweis angefordert werden.